Jedes Lebensmittel Zählt Key-Visual
Jedes Lebensmittel Zählt Key-Visual 2

Gemeinsam weniger wegwerfen

In Deutschland entstehen jährlich rund elf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Gemeinsam können wir das ändern!

Fakt ist: Für die Erzeugung, die Verarbeitung, den Transport, die Lagerung und die Zubereitung von Lebensmitteln werden enorme Mengen an Zeit, Arbeitskraft, Wasser, Energie und weiterer Ressourcen benötigt. Landen Lebensmittel sinnlos auf dem Müll, belastet das nicht nur unnötig die Umwelt, sondern auch unseren Geldbeutel. Gleichzeitig haben wir angesichts der weltweit steigenden Zahl an Hunger leidenden Menschen ein ethisches Problem.

Mit unserer Kampagne Jedes Lebensmittel zählt fördern wir einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln. Wir schärfen das Bewusstsein dafür, dass Lebensmittel sehr viel mehr wert sind, als ihr Kaufpreis. Zusammen mit dir wollen wir aktiv Lebensmittel retten – gemeinsam macht das mehr Sinn!

Obst und Gemüse in Tüten und Gläsern
Natalia Klenova - stock.adobe.com

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Lebensmittelverschwendung?

Was sind die Ursachen für Lebensmittelverschwendung?

Was sind vermeidbare Lebensmittelabfälle?

Wo entstehen die meisten Lebensmittelabfälle?

Wie viele Lebensmittel werden jährlich weltweit weggeworfen?

Was sind die Folgen der Lebensmittelverschwendung?

Wie kann ich Lebensmittelverschwendung vermeiden?

Abonniere den Newsletter der Verbraucherzentrale Niedersachsen für Informationen zur Kampagne und weiteren Themen, Events und Aktivitäten

Die E-Mail-Adresse des/der Abonnent/in.